Der arktischen Küste radfahren entlang

Arctischen Ozean Küste

TROMSØ - SOMMARØY - SENJA - ANDØYA - BØ - SORTLAND - STOKMARKNES - SVOLVÆR.

MITTENACH SONNE
DRAMATISCHEN KÜSTE
IN UND AUS DEN FJORDEN ENTLANG
SENJA, NORWEGENS ZWEITEGRÖßTE INSEL
INSEL ANDOYA, EINE PERLE AM MEER

Arktische Ozean Küste ist ein Paradies für euch, die eine Insel Abenteuer auf einem Fahrrad möchten!
Atmen Sie tief ein und füllen Sie Ihre Lungen mit frischer Seeluft, bevor Sie mit Wind in den Haaren aus eine Radtour in einem spannenden und schönen Landschaft aus großen und kleinen Inseln gesetzt.

Von der lebhaften Stadt Tromsø umgeben von Bergen, Fjorden und Inseln geht die Radtour durch eine schöne und abwechslungsreiche Natur der Kvaløya über Kattfjord, nach Süden von der Küste bis zum Angelplatz und Insel Sommarøy. Nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre geht es weiter zum Senja, Norwegens zweitgrößte Insel. Die Straße entlang der Westküste der Insel Senja, um Gryllefjord schlängelt sich durch die starke Natur, bergauf und bergab - in und aus den Fjorden entlang, zwischen den Bergfingeren.
Weiter geht Inselhopping mit der Fähre auf die Insel Andøya. Neue Erlebnisse wartet auf dich. Andøya ist eine Perle am Meer mit seinen großen und kontinuierlichen Moore in der refraktiven gegen steile Berge und herrliche Sandstrände. In Andenes, ist es möglich, sich für spannende Wal-Safari melden. Nehmen Sie sich Zeit um die Insel zu erkunden, bevor Radfahren über Risøysundet nach Sortland
Vorletzter Tag des biketrip radeln Sie nach Stokmarknes. Von hier aus können Sie wählen, ob Sie die Radtour in Richtung Svolvær fortsetzen möchten, oder nehmen Sie die Küstenroute, Hurtigruten. Beide Optionen bieten Ihnen atemberaubende Natur. Die Tour endet in Svolvaer - Rad fahren entlang der arktischen Küste"Die Hauptstadt" der Lofoten.

Über die Mitternachtssonne - sehen Sie Praktische Information

Tourdatum 2017:
Beginnen jeden Sonntag von 11. Juni - 13. August

NB: Minimum 2 Personen zusammen! 

Ein Teil der Strecke  gehst entlang des the Natinal Tourist Routs, Senja and Andøya
 
Zchwierigkeitsgrad
Anzahl der Tage 9 (Sontag - Montag)
Länge 305 km + 74 letzten Tag (verschiedene Alternativen)
Preis pro Person
2017:

NOK 12 250,- pro. Person im Doppelzimmer
Einzel zimmer Zuschlag: NOK 3 470,-
Bei Buchung vor dem 01.06: NOK 12 000,- pro. Person

 Preis inkl.

8 x Übernachtung inkl. Frühstück.
7 x Lunchpaket selfmade / Refill-Thermos.
4 x 3-gängiges Abendessen
Karte und Tourbeschreibung (1 set pro. 2 personen)
Gepäcktransport (1 kolli pro. Person)

Fähren ist nicht inkl, (insgesamt ca. NOK 500, - pro ​​Person für die Fähren).
Eventuell Hurtigruten zürück nach Tromsø oder weiter nach Bodø ist nicht inkl.

 Fahrradverleih

Hybrid fahrrad, 10 Tage: NOK 2 005, -.
El-bike, 10 Tage: NOK 3 410,-
Ortlieb Radtaschen 20, NOK 165, - pro. Tasche. (Wasserfest)
Retour für den Fahrrädern von Svolvær nach Tromsø: NOK 500,- extra.

Die Räder kommt mit folgender Ausstattung: 
Odometer, Flaschenhalter, Helm, Wirelock, Reparaturset mit Patches,die nötigen Schlüssel für Anpassungen, Ersatzschlauch, Pumpe, Lichter für die Montage an Helm, reflektierende Weste.
Es ist möglich, eigene Pedale zu bringen

Elektrofahrräder: Krank montierten Moteor, Ehimano STEP elektrisches System.  De Batterie is 400VA und zählt 90 - 120 km.  Es folgt IMED ladegerät und es is beabsichtig, in Standard-Steckdose im Raum am jeer Hotel augzuladen.

 

Preis von:
12 250,-
Frühbucher Rabatt erwachsen: 250,-
Tage:9
8 x Übernachtung mit Frühstück. 7 x Lunchpaket und Refill-Thermos. 4 x 3-Gänge-Abendessen/Buffet. Karten und Beschreibung der Tour. Gepäcktransport. Fähren sind nicht enthalten.
Book reise

Karte

Tagesprogramm

Tag 1: Eigene ankunft in Tromsø / Übernachtung in Tromsø.

Tag 2: Tag: Tromsø - Sommarøy, 56 km.
Anpassung und Bereitstellung von Leihfahrrädern. Informationen über die Reise. Wir empfehlen Ihnen eine Radtour in Tromsø, bevor in Richtung Sommarøy.
Sie reiten über zu Kvaløya und entlang Kvaløysletta. Es ist flach und schön, hier zu reiten. Ein steiler Anstieg zum Kattfjord, etwa 200 Meter über dem Meeresspiegel, hier ist es einfach schön zu radeln entlang, die von mächtigen Bergen über 1.000 Meter über dem Meeresspiegel umgeben ist. Auf dem Weg zu Sommarøy, empfehlen wir einen Halt in Ottervika, mit einem schönen Sandstrand. Sommarøy ist eine blühende Küstengebiete, die auf Fischfang und Tourismus leben.
Abendessen und Übernachtung im Sommarøy.
Wir empfehlen einen Abendspaziergang auf Hillesøytoppen, mit herrlichem Blick auf den Ozean und die Insel hinunter.

Tag 3: Sommarøy - Brensholmen - Mefjordvær - 45 km
Von Sommarøy es einige Anstiege, aber auch viele schöne Abfahrten! Mit Fahrrad nach Brennholmen, von hier gibt es eine Fähre nach Botnhamn auf Senja (Ca. 40 Minuten Überfahrt). Von Botnhamn radeln nach Senjahopen, die Senjas größten und wichtigsten Fischerdörfer ist. Von hier aus radeln Sie einen Abstecher zum Mefjordvær.
Abendessen und Übernachtung Mefjordvær.

Tag 4: Mefjordvær - Ersfjorden - Steinsfjorden - Straumbotn - Hamn - 46 km
Wieder zurück nach Senjahopen, dann weiter bis und durch Geitskards-Tunnel. Von hier bis Ersjordsstranda und weiter entlang der Ersfjorden und Steinsfjord. Durch Tungeneset mit die atemberaubende Aussicht nach Norden in Richtung der berühmten Gipfel "Okshornan". Die heutige Tour endet mit einem steilen Aufstieg bis Skalandstunellen bevor wir nach unten die "Senja Troll" rollen, und dann weiter auf den Hamn auf Senja Island.
Abendessen und Übernachtung Hamn.

Tag 5: Hamn - Gryllefjord - Andenes - 17 km
Auch heute gibt es einige nach oben klettert, die Premieren mit schönen Abfahrten, darunter Wir werden in über 172 Meter Ballevikskardet. Es gibt tolle Aussicht nach Gryllefjord und das Fischerdorf am Meer. Von Gryllefjord die Fähre nach Andøya. Die Fähre dauert 1 Stunde und 40 min. und ist eine Attraktion für sich, sowohl bei schönem Wetter und Stürme. In Andenes, ist es möglich, sich für Whale-Watching in den Nachmittag.
Übernachtung in Andenes.
In Andenes ist seine eigene Northern Lights Centre.

Tag 6: Andenes - Bø - 48 km
Heute ist es leicht und angenehm zu reiten! Die Tour geht auf der Außenseite des Andøya, vorbei Andenes Raketen-Feld, und in richtung der kleine ort „Bleik“, entlang eine 2,5 km langen Sandstrand. Andøya ist auch eine berühmte Vogelinsel. Nun ist der Weg in die Insel, entlang des Sees und dann eine breite Flussmündung, bevor Radfahren entlang der Küste wieder mit mehreren Sandstränden. Entlang des Weges gibt es Möglichkeiten für leichte Spaziergänge. Abendessen und Abendessen und Übernachtung in Bø.

Tag 7: Bø - Risøyhamn - Sortland - 63km
Von Bø reiten auf Risøyhamn, dann über ein steile Brücke. Für diejenigen, die eine längere Fahrt heute, empfahl eine Reise um die Südspitze von Andøya (ca. 35 km) teilweise autofreie Schotterweg. Die Fahrt von Risøyhamn Sortland ist einfach zu fahren, sind die einzigen steigungen 2 Brücken zu überqueren.
Ûbernachtung in Sortland (das Blaue Stadt).

Tag 8: Alternative Möglichkeiten Sortland - Svolvaer:
1.Sortland - Stokmarknes 30 km. Hurtigruten, die bei abfährt. 15,15, Ankunft Svolvaer 18,30 (besuchen unterwegs die bekannte Fjord „Trollfjord“).
2.Sortland - Stokmarknes - Melbu + Fähre nach Fiskebøl. Nach dem Radfahren die Außenseite des Austvågøya nach Sildpollen. Von Sildpollen nach Svolovær es ist 15 km. Hier muss man mehr Verkehr    zu erwarten. Insgesamt 74 km.
3.Von Stokmarknes nach Melbu, radeln Sie entlang der Außenseite des Hadseløya, ein einfach zu Radroute mit wenigen und kurzen Hügeln.

Der größte Teil der Reise Austågøy wurden nicht Auftauchen, aber wir garantieren, tolle Landschaft!

Ûbernachtung in Svolvaer.

Tag 9: Abreise-Tag: Frühstück.
1. Hurtigruten von Svolvær um 20.00 Uhr und nach Bodø, ankunft 02.00. Flug von Bodø.
2. Hurtigruten von Svolvær, um 22.00 Uhr, Arr. Tromsø am nächsten Tag um. 14,30
3. Flüge von Svolvaer.
4. Bus nach Evenes und Flüge


 

Fahrradverleih

Merida spreeder




Finse 1222 Lite, Gentleman frame



Finse 1222 Lite, Lady frame



Electric Cycle 



Ortlieb handlebar bag 




Ortlieb pannier

Abfahrten und Preise

OutboundReisezielPlätzeVon preis
11/6 Arctic Coast - Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 11. - 19. Juni 2017612 250,-Book
OutboundReisezielPlätzeVon preis
18/6Arctic Coast - Tromsø til Svolvær mit bagasjetranport 18.-25. Juni 2017412 250,-Book
OutboundReisezielPlätzeVon preis
25/6 Arctic Coast -Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 25.Juni - 3. Juli 2017812 250,-Book
OutboundReisezielPlätzeVon preis
2/7 Arctic Coast Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 2. - 10. Juli 2017Voll12 250,-Voll
OutboundReisezielPlätzeVon preis
9/7 Arctic Coast Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 9. -17. Juli 2017Mehr als 812 250,-Book
OutboundReisezielPlätzeVon preis
16/7 Arctic Coast Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 16. - 24. Juli 2017412 250,-Book
OutboundReisezielPlätzeVon preis
23/7 Arctic Coast Tromsø til Svolvær mit bagasjetranport 23. -31. Juli 2017Voll12 250,-Voll
OutboundReisezielPlätzeVon preis
30/7 Arctic Coast Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 30.Juli - 7.aug.2017212 250,-Book
OutboundReisezielPlätzeVon preis
6/8 Arctic Coast - Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 6.-14.August 2017Voll12 250,-Voll
OutboundReisezielPlätzeVon preis
13/8 Arctic Coast Tromsø til Svolvær mit gepäcktransport 13. -21. August 2017612 250,-Book
 

Aktivurlaub in Norwegen

- All verpackt und fertig!

Volltextsuche